EU-Parlamentsabgeordnete Christine Anderson: Impfzwang ist das „größte Verbrechen, das jemals an der Menschheit begangen wurde“

Christine Anderson, deutsche Abgeordnete des EU-Parlaments
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Menschen auf allen Ebenen wachen mit der Dystopie der Zwangsimpfung auf, auch wenn sie nichts von Technokratie oder Transhumanismus verstehen. Christine Anderson, Mitglied des Europäischen Parlaments, bläst anderen Abgeordneten die Ohren mit Anklagen wegen kriminellen Verhaltens auf, und genau das habe ich als Mitglied der Task Force „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ gesagt. ⁃ TN-Editor

In einer Rede im Europäischen Parlament Anfang dieses Monats beschrieb die deutsche Abgeordnete Christine Anderson den Zwang zur Einnahme von COVID-Impfstoffen als das „größte Verbrechen, das jemals an der Menschheit begangen wurde“.

„Diese Impfkampagne wird als der größte Skandal in die Medizingeschichte eingehen“, erklärte Anderson und fügte hinzu: „Außerdem wird sie als das größte Verbrechen bekannt sein, das jemals an der Menschheit begangen wurde.“

Der Abgeordnete ging auf Massenflugstornierungen und Personalmangel auf Flughäfen und in Flugzeugen ein und behauptete, dass, obwohl behauptet wird, die Situation rühre daher, dass Unternehmen nach der Pandemie nicht genügend Personal zurückstellten, der wahre Grund darin bestehe, dass Piloten und andere Mitarbeiter sich geweigert hätten, sich impfen zu lassen .

Anderson warnte weiter, dass „skrupellose globalistische Eliten“ die Pandemie für ihre eigenen Zwecke genutzt hätten, und fragte: „Was in Gottes Namen haben sie damit gemacht?“

Anderson wandte sich an „jeden einzelnen gewählten Volksvertreter in jeder westlichen Demokratie“ und fragte: „Was haben Sie getan?“

„Sie haben Ihren Job nicht gemacht und sagen Sie mir nicht, Sie hätten es nicht gewusst“, behauptete Anderson weiter und fügte hinzu: „Es ist Ihre Aufgabe, die Menschen zu schützen, von denen Sie gewählt wurden.“

Sie fuhr fort: „Es kommt so viel ans Licht, all die Nebenwirkungen, zahlreiche Studien, die jetzt verfügbar sind, über fötale Entstellungen … genetische Defekte von Babys, die von Frauen geboren wurden, die geimpft wurden.“

„Was zum Teufel geht hier vor?“ Anderson drängte und schwor: „Wir werden alles tun, um sicherzustellen, dass dies ans Licht gebracht wird, und sicherzustellen, dass die Rechte der Menschen geschützt werden.“

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Herausgeber

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

6 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Daryl

Dies ist ein BS-Artikel. Ich kenne Europaabgeordnete, das sind im Grunde fette Katzen, denen jeder Wunsch erfüllt wird. Dies ist kontrollierte Opps. Sie werden in Ihrem Land ausgewählt. Gehen Sie nach Brüssel (oder einen der anderen Orte). Du bekommst lächerliches Geld, isst auf Kosten der Steuerzahler, bekommst eine Wohnung, willst irgendwo hin? Rufen Sie den EU-Autoservice an und sie fahren Sie. Der Lebensstil ist gelinde gesagt opulent. Wenn sie dann in eine andere Stadt ziehen, nehmen sie Ihren Büroinhalt und packen ihn in Lastwagen und fahren ihn in diese Stadt. Die Gebäude sind... Lesen Sie mehr »

Lydia Smans

Ich lebe in Belgien, Christine Anderson ist nicht die einzige Europaabgeordnete, die die Agenda der EU offenlegt. Sie können auch Christian Tehres (YouTube) oder Tom Vandendriessche (YouTube) überprüfen…. In den Niederlanden hat der Bauernprotest eine große Unterstützung von den meisten Menschen. Immer mehr von ihnen erkennen die Tatsache, dass „die meisten ihrer Politiker WEF-Marionetten sind … Sie sollten „Gideon van Meijeren und Thierry Baudet“ von der politischen Partei „Forum voor democratie“ überprüfen. Auf dem Twitteracount „Kees 71234“ findet man Neuigkeiten, von... Lesen Sie mehr »

Daryl

Übrigens … „Demokratie“ ist der Euphemismus für Sozialismus, den die „Elite“ benutzt, um uns glauben zu machen, wir hätten ein Mitspracherecht. Weißt du, du wählst und denkst, dass du etwas bewirkt hast.

Und ich stimme zu, dass diese Dinge als die größten Verbrechen aller Zeiten bekannt sein werden und die „Elite“ SEHR stolz darauf sein wird, ein Teil davon gewesen zu sein. Wir gehören nicht hierher. Lass sie es haben. Ihr kämpft alle darum, in der Hölle eingesperrt zu bleiben.

[…] EU-Parlamentsabgeordnete Christine Anderson: Impfzwang ist das „größte Verbrechen, das je begangen wurde … […]

[…] Quelle Technocracy News August […]