Die Rolle von Henry Kissinger bei der Gründung des Weltwirtschaftsforums

Ich komme Trinity-Audio Spieler bereit...
Bitte teilen Sie diese Geschichte!

Humorvolle Erleichterung ist manchmal der beste Weg, um komplexe Themen zu verstehen, aber es ist kein Witz, dass Klaus Schwabs ältester Mentor Henry Kissinger, Gründungsmitglied der Trilateralen Kommission, war, der auch einer der Hauptarchitekten der selbsternannten Neuen Internationalen Wirtschaftsordnung der Kommission war. Daher ist es keine Überraschung, dass das WEF und die Trilaterale Kommission für den Great Reset perfekt aufeinander abgestimmt sind.

Dieser Premium-Inhalt ist nur für Premium-Mitglieder – sehen Sie ihn sich an!
Mitglied werden
Bereits registriert? Hier anmelden

Über den Herausgeber

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
13 Ihre Nachricht
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen