Das 5G-Netzwerk verwendet dieselben EMF-Wellen wie das Pentagon-Crowd-Control-System

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Die Technokratenführer der 5G-Revolution gehen weit über reine Mobilfunkanbieter hinaus und umfassen alle Befürworter von Smart Cities, Internet der Dinge, autonomen Fahrzeugen, allgegenwärtiger Überwachung und Strafverfolgung. In der Eile, das Internet der Dinge zum Leuchten zu bringen, wurden Sicherheitstests gestrichen und / oder ignoriert. ⁃ TN Editor

Die weltweite Einführung von 5G ist in vollem Gange, und bald werden in der Nähe aller Schulen, in jeder Wohnstraße, in der natürlichen Umgebung und so ziemlich überall neue kleine Zellentürme zu sehen sein. Aber die Sicherheit dieser Technologie ist ernsthaft in Frage gestellt, und das gibt es auch ein harter Kampf, um die vom Steuerzahler finanzierte Implementierung von 5G zu stoppen.

Das neue Zellennetz verwendet Hochbandfunkfrequenzen Millimeterwellen um Daten mit hoher Bandbreite an jedes Gerät in Sichtweite zu senden.

„Heutige Mobilfunk- und Wi-Fi-Netzwerke basieren auf Mikrowellen - einer Art elektromagnetischer Strahlung, die Frequenzen bis zu 6 Gigahertz (GHz) nutzt, um drahtlos Sprache oder Daten zu übertragen. Jedoch, 5G-Anwendungen Für die Freigabe neuer Frequenzbänder in höheren Frequenzbereichen über 6 GHz bis 100 GHz und darüber hinaus müssen Submillimeter- und Millimeterwellen verwendet werden, damit im Vergleich zu früheren Mikrowellenanwendungen extrem hohe Datenraten in der gleichen Zeit übertragen werden können Strahlung. “[Frequenz]

„Eine Möglichkeit, wie 5G dies ermöglicht, ist die Erschließung neuer, nicht genutzter Bänder im oberen Frequenzbereich. Diese hohen Bänder sind als Millimeterwellen (mmwaves) bekannt und wurden kürzlich von Regulierungsbehörden für die Lizenzierung geöffnet. Sie sind von der Öffentlichkeit weitgehend unberührt geblieben, da die Ausrüstung, die erforderlich ist, um sie effektiv zu nutzen, in der Regel teuer und unzugänglich war. “[Frequenz]

Zu den zahlreichen potenziellen Problemen bei der Exposition gegenüber 5G-Radiowellen gehören Probleme mit der Haut, die interessant sind, wenn man bedenkt, dass diese Technologie bereits beim Militär zur Kontrolle der Menschenmenge eingesetzt wird.

„Diese Art von Technologie, die in vielen unserer Häuser zum Einsatz kommt, interagiert tatsächlich mit der menschlichen Haut und den Augen. Das schockierende Ergebnis wurde durch israelische Forschungsstudien veröffentlicht, die letztes Jahr auf einer internationalen Konferenz zu diesem Thema vorgestellt wurden. Nachfolgend finden Sie eine Vorlesung von Dr. Ben-Ishai vom Department of Physics der Hebrew University. Er erklärt, wie sich menschliche Schweißkanäle wie eine Reihe von Wendelantennen verhalten, wenn sie diesen Wellenlängen ausgesetzt werden, die von Geräten mit 5G-Technologie ausgestrahlt werden. “[Frequenz]

Das US-Militär entwickelte ein nicht-tödliches Waffensystem zur Massenkontrolle, das Active Denial System (ADS). Es verwendet Radiofrequenz-Millimeterwellen im 95GHz-Bereich, um die oberste 1 / 64-Schicht einer Zoll-Schicht der Haut auf der Zielperson zu durchdringen und sofort ein unerträgliches Wärmegefühl zu erzeugen, das sie zur Flucht veranlasst.

Diese Technologie ist in der Militärwelt allgegenwärtig und zeigt, wie effektiv diese Hochfrequenzenergie sein kann, um Menschen und allem anderen Schaden zuzufügen.

„USA, Russisch und Chinesisch Verteidigungsagenturenwaren aktiv an der Entwicklung von Waffen beteiligt, die auf der Fähigkeit dieser elektromagnetischen Technologie beruhen, brennende Empfindungen auf der Haut zu erzeugen und die Menschenmenge zu kontrollieren. Die Wellen sind Millimeterwellen, die auch von der US-Armee in Crowd-Dispergierwaffen genannt werden Active Denial Systems. ”[Frequenz]

Final Thoughts

Der Kampf um 5G schärft sich auf Community-Ebene und das Bewusstsein für dieses wichtige Thema breitet sich schnell aus. Für mehr Hintergrundinformationen 5G, schau dir dieses Video von an Nimm deine Kraft zurückmit Tom Wheeler, ehemaliger FCC-Vorsitzender und Unternehmenslobbyist, der eine ziemlich einschüchternde und anmaßende Rede hält, in der er diese neue Technologie lobt. Der Kampf um 5G heizt sich jedoch auf Community-Ebene auf und jetzt ist die Zeit, sich dagegen auszusprechen.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Dieser Beitrag (Das 5G-Netzwerk verwendet dieselben EMF-Wellen wie das Pentagon-Crowd-Control-System) wurde ursprünglich erstellt und veröffentlicht von Weckzeiten und wird hier unter a veröffentlicht Creative Commons Lizenz mit Zuschreibung an Terence Newton und WakingTimes.com.

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Benutzerbild
Abonnieren
Benachrichtigung von