Cuomo: Big Brother-Überwachung auf den New York Toll Plazas

Bild: Zerohedge
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Gouverneur Cuomo hat kein Problem damit, die Gesichtserkennung jedes Gesicht in jedem vorbeifahrenden Auto zu lesen und die Ergebnisse in eine riesige Datenbank einzuspeisen - alles, um ein paar Kriminelle zu fangen? Dies ist eine lächerliche Aussage eines Hardcore-Technokraten mit einem schlimmen Fall von Dataitis. ⁃ TN Editor

Der Gouverneur von New York, Andrew Cuomo, gab am Freitag bekannt, dass Gesichtserkennungskameras an den Mautstellen von Brücken und Tunneln in New York City installiert sind Scannen Sie das Gesicht jedes Fahrers und geben Sie es in eine umfangreiche Datenbank ein, um verdächtige Kriminelle zu fangen.

„Wenn es dieses Nummernschild liest, liest es es auf Spott. . . [aber] die Maut ist fast der geringste Beitrag, den diese elektronischen Geräte tatsächlich leisten können “, sagte Cuomo auf einer Pressekonferenz vor dem Queens Midtown Tunnel.

"Wir wechseln jetzt zur Gesichtserkennungstechnologie, was es auf eine ganz neue Ebene bringt, wo Es kann das Gesicht der Person im Auto sehen und diese Technologie mit Datenbanken vergleichen… Weil eine Person oft den Kopf dreht, wenn sie eine Überwachungskamera sieht Sie experimentieren jetzt mit Technologien, die eine Person nur am Ohr erkennen, ob Sie es glauben oder nicht," er machte weiter.

Die Technologie wird derzeit verwendet an der RFK / Triborough Bridge, und wurde am Freitag in den Tunneln Queens Midtown und Brooklyn-Battery nach Angaben des Gouverneurs eingeschaltet.

Es wird schließlich auch zu mindestens zwei der sechs anderen Strecken der Metropolitan Transportation Authority kommen - die Throgs Neck- und Whitestone-Brücken - und die Straße entlang wird an allen Flughäfen in der Gegend hinzugefügt, bestätigte Cuomos Büro.

Eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen von Auftragnehmern, die zuvor von der Online-Nachrichtenagentur Vocativ veröffentlicht wurde, besagt, dass die Technologie zusätzlich zu den beiden Tunneln für alle sieben Mautbrücken der Stadt vorgesehen ist. - -NY Beitrag

Das Büro des Gouverneurs würde nicht sagen, wann kommende Kameras aktiviert werden, welche Datenbanken zum Vergleichen von Fotos verwendet werden, oder wer wird Zugriff auf die Daten habenCuomo sagte jedoch, dass Nummernschilder, die bereits auf den Plätzen gescannt wurden, derzeit "auf Haftbefehle, mutmaßliche Straftäter, Bewährungshelfer, Terrorverdächtige" überprüft werden.

Die Daten werden dann an NYPD-Autos weitergeleitet, die an Kreuzungen stehen innerhalb von fünf Sekunden.

"Es ist ein phänomenales Sicherheitsgerät", sagte er.

Rechte-Gruppe tritt ein

Nicht jeder ist ein Fan des Orwellschen Systems - insbesondere der New York Civil Liberties Union, die das neue System nach der Pressekonferenz des Gouverneurs als unzuverlässig und voller potenzieller Misshandlungen kritisierte.

"Gesichtserkennungssoftware ist bekanntermaßen ungenau, wenn es darum geht, farbige Personen, Frauen und Kinder zu identifizieren. Dies kann dazu führen, dass Personen fälschlicherweise festgenommen oder fälschlicherweise überwacht werden", sagte Donna Lieberman, Executive Director der NYCLU.

"Die Regierung sollte nicht einen Anziehungspunkt setzen, um alle zu verfolgen, die ihren Tag durch die Brücken und Tunnel des Staates verbringen, insbesondere nicht, wenn diese Daten an andere Strafverfolgungsbehörden, einschließlich der Einwanderungsbehörden, weitergegeben werden könnten."

New Yorks DMV verwendet bereits Gesichtserkennungssoftware, um Kriminelle, die Betrug und Identitätsdiebstahl begehen, zu fangen, und hat laut einer Pressemitteilung des Gouverneurs von 16 rund 2017 Millionen Fotos in seinen Datenbanken.

Werden wir China?

März, wir haben berichtet auf Chinas Gesichtserkennungssystem „SkyNet“ (tatsächlicher Name), das „ist in der Lage, 40-Gesichtsmerkmale zu identifizierenUnabhängig von Winkeln und Beleuchtung mit einer Genauigkeit von 99.8 Prozent “, berichtet Volkszeitung. „Es kann auch Gesichter scannen und mit seiner Datenbank von Verdächtigen vergleichen mit einer Geschwindigkeit von 3 Milliarden mal pro Sekunde, Was anzeigt, dass Alle Chinesen können innerhalb einer Sekunde im System verglichen werden"

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen