CovidPass: Die Lust der Technokraten auf Masseneinreichung

CovidPass
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Dank vieler hervorragender und kürzlich durchgeführter Interviews mit Ihrem Technocracy News & Trends-Redakteur Patrick Wood schreiben immer mehr Journalisten offen über Technocracy. Darüber hinaus werden derzeit zusätzliche Untersuchungen für ein breiteres Spektrum von investigativen Journalisten und Schriftstellern durchgeführt. ⁃ TN Editor

Jetzt geht das schon wieder los.

Nachdem ich das ausführlich dokumentiert habe zahlreiche "Immunitätspass" -Systeme (einschließlich ID0202, COVI-PASS und viele mehr), die in meiner langen Serie insgesamt in Arbeit waren Plandemische Agenda, um uns alle zu impfen / abzusplitternEs scheint, dass die Mächte, die eigentlich keine Technokraten sein sollten, wieder dabei sind.

Diesmal ist der Geschmack des Tages: CovidPass. Sie wissen, typische "Lösung" in der Problem-Reaktion-Lösung Technik, die sie gerne anwenden.

Es wird bereits als Allheilmittel angepriesen, das auf magische Weise alle Störungen von Covid-19 beenden wird, die [angeblich] unsere gesamte Lebensweise ruiniert und alles „Normale“ beseitigt haben.

Wir alle wissen, dass dies ein hoch koordinierter Plan uns alle weiter zu fangen und zu versklaven; Das ultimative Ziel ist die vollständige Kontrolle über unser Leben in Bezug auf Bewegung, Gesundheit und finanzielle Freiheit.

Was ist CovidPass und wie sieht das WEF-Schema (World Economic Forum) aus?

Bevor wir diese Entwicklung in eigenen Worten betrachten, müssen wir uns zunächst ansehen, wer genau das WEF ausmacht.

Wenn Sie nicht wissen, wer das WEF (World Economic Forum) ist, sollten Sie sich besser mit ihnen vertraut machen, denn sie bestehen aus einigen der mächtigsten Akteure, die finanzielle, politische und gesellschaftliche Normen prägen, die Sie betreffen.

Kurz gesagt, sie sind die „Machtelite“, die mit verschiedenen Mitteln ihre Pläne für eine bessere Kontrolle umsetzt. Der beste Begriff, der zur Beschreibung dieser Gruppe verwendet wurde, ist: Technokraten.

Sie wollen ein weltweites System von Technokratie in denen alles von Systemen kontrolliert wird, die sie entwickelt haben, um uns alle zu kontrollieren und zu versklaven.

Während die Menschen befürchten, dass Sozialismus, Kommunismus oder Faschismus an ihre Küste kommen, ist die wirkliche, stark unterschätzte Bedrohung die einer Technokratie Dies wird unmissverständlich von Big Tech-Outfits wie Google, Facebook, Twitter und YouTube sowie dem unterstützt International Banking Cabal.

Ich werde nicht ausführlich beschreiben, was eine Technokratie beinhaltet und wie die Denkweise von Technokraten funktioniert, aber wenn Sie mehr über dieses System erfahren möchten, suchen Sie nicht weiter als den führenden Experten auf diesem Gebiet, nämlich Patrick Wood. Die folgenden zwei Quellen sind ebenfalls hervorragende Möglichkeiten, um die Bedrohung aufzufrischen:

Kommen wir mit diesem wichtigen Hintergrund aus dem Weg zurück zum Thema, dem CovidPass.

Hier sind ein paar Highlights direkt aus dem WEF-eigenen Bericht mit dem Titel Könnte dieser COVID-19-Gesundheitspass die Zukunft von Reisen und Veranstaltungen sein? (Juli 2020) beginnend mit ihren Verkaufsargumenten [Hervorhebung hinzugefügt]:

    • Steigende COVID-19-Infektionsraten stellen eine Bedrohung für den globalen Tourismus dar.
    • Eine neue App fungiert als Gesundheitspass für Reisende (sic), die frei von Viren sind.
    • Mithilfe der Blockchain-Technologie werden die Testergebnisse verschlüsselt aufgezeichnet.
    • Seine Schöpfer sagen, es könnte gesunden Reisenden (sic) ermöglichen, Quarantäne zu vermeiden.
    • Die App könnte auch die sichere Wiedereröffnung von Sport- und Unterhaltungsstätten sowie der globalen Konferenz- und Ausstellungsbranche ermöglichen.

Nach einer Reihe von COVID-19-Schüben auf der ganzen Welt sind jetzt Tausende von Sommerferien in der Luft, wobei Reisen abgesagt und Reisende (sic) gezwungen werden, sich nach ihrer Rückkehr unter Quarantäne zu stellen.

Wieder einmal typisch Problemlösung sie präsentieren nach dem Problem-Reaktion-Lösung Manifest.

Erste Phase abgeschlossen. Prüfen.

Auch weiterhin…

Jetzt verspricht eine neue Gesundheitspass-App, das Vertrauen in die Reisebranche wiederherzustellen, die von der Pandemie schwer getroffen wurde. Laut der Welttourismusorganisation der Vereinten Nationen ist der weltweite Tourismus im April um 97% geschrumpft.

Eine mögliche Lösung
CovidPass ist die Idee von Mustapha Mokass, einer der Young Global Leaders des Weltwirtschaftsforums. Es sind auch andere YGLs auf 5 Kontinenten beteiligt, darunter Muna AbuSulayman und Peggy Liu. CovidPass verwendet die Blockchain-Technologie, um verschlüsselte Daten aus einzelnen Blutuntersuchungen zu speichern, sodass Benutzer nachweisen können, dass sie COVID-19-negativ getestet haben.

Ich habe schon einmal davor gewarnt. Sie möchten Ihre persönlichen Gesundheits- und medizinischen Informationen in Blockchain in einer zentralen Datenbank speichern. Und sie möchten es verbindlich machen, denn ohne es können Sie nicht international reisen. Das ist der Plan, den diese Technokraten vor Augen haben.

In der Zwischenzeit sind die Regierungen mit einer Vielzahl unterschiedlicher Testverfahren konfrontiert, um die Gesundheit von Reisenden zu überprüfen. "Dies ist nicht genug, um Touristen oder Gesundheitsbehörden zu beruhigen", sagt Mokass.

Sie positionieren ihr gesuchtes Schema auch [bequem], indem sie auf ineffizient und unkoordiniert hinweisen Testregime von verschiedenen Regierungen beschäftigt; alle mit der Absicht, diese zu einem nahtlosen System zu koordinieren / zu standardisieren. Dies ist die Form von Mind-Control-Tricks, die sie bei nützlichen idiotischen Politikern anwenden, die alle ihren Anforderungen nachkommen. Sie wenden solche Taktiken seit Jahrzehnten mit großer Wirkung an (und zum Nachteil der Bevölkerung).

Mokass hofft, dass seine App, die im September startet, eine standardisierte Lösung für Fluggesellschaften, Flughäfen und Grenzbehörden wird und die Quarantäne für gesunde Reisende beseitigt. Mit CovidPass könnten auch Hotels, Kinos, Theater, Sport- und Konzertorte sicher wiedereröffnet werden.

Wieder warnte ich davor, wie sie solche "Immunitätspässe" verwenden würden, um uns alle zur Einreichung zu zwingen, denn wenn wir dies nicht tun, können wir nicht reisen, Hotels buchen, Sportveranstaltungen besuchen, ins Kino usw. .

Ich denke, was diese technokratischen Idioten nicht erkennen, ist, dass die Massen nicht dafür stehen werden. Aber ihre Arroganz und Hybris werden sie sicherlich nicht davon abhalten, es zu versuchen. Sie haben diesen „Gottkomplex“ und denken, sie sind die Meister des Universums und die einzigen, die tragfähige Lösungen für komplexe Probleme diktieren können.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
1 Kommentar
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
sie

Halten Sie diese auf dem Laufenden, Patrick. Ich bin zu dem Punkt gekommen, dass ich nicht einmal das Gesicht dieses dummen WHO-Direktors sehen kann. Er ist so ein Lügner.