Bill Gates und Neo-Feudalismus: Ein genauerer Blick auf Farmer Bill

Bild: Der Verteidiger
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Bill Gates ist ein Aushängeschild für Technocracy. Er hat eindeutig die Monopolmacht über die Gesundheit der Menschheit mit Massenimpfstoffen im Auge, aber versucht er auch, die Monopolkontrolle über Lebensmittel zu erlangen? Dies ist ein Artikel, den Robert F. Kennedy Jr. unbedingt lesen muss und der sich eingehend mit den globalen Aktivitäten von Gates befasst. ⁃ TN Editor

Bill Gates hat sich leise zum größten Eigentümer von Ackerland in den Vereinigten Staaten gemacht. Für einen Mann, der von Monopolkontrolle besessen ist, muss die Möglichkeit, auch die Lebensmittelproduktion zu dominieren, unwiderstehlich erscheinen.

"Gates hat ein napoleonisches Selbstverständnis, einen Appetit, der von Macht und ungetrübtem Erfolg herrührt, ohne Sauerteig-Erfahrung, ohne Umkehrungen." - Richter Thomas Penfield Jackson, Vorsitzender des Kartellbetrugs von Gates / Microsoft

Die globalen Sperren, denen Bill Gates geholfen hat orchestrieren und Cheerlead habe mehr als bankrott gemacht 100,000 Unternehmen allein in den USA und stürzte eine Milliarde Menschen in Armut und tödliche Ernährungsunsicherheit, die unter anderem verheerende Schäden verursachen, töte monatlich 10,000 afrikanische Kinder - während Gates 'Wohlstand um 20 Mrd. $Sein Vermögen von 133 Milliarden Dollar macht ihn zur Welt viertreichster Mann.

Gates hat dieses neu gewonnene Geld genutzt, um seine Macht über die Weltbevölkerung auszubauen, indem er abgewertete Vermögenswerte zu Feuerverkaufspreisen gekauft und um die Monopolkontrolle gekämpft hat die öffentliche GesundheitPrivatisierung von GefängnissenOnline-Bildung . globale Kommunikation während Förderung digitaler WährungenHigh-Tech-ÜberwachungDatenerfassungssysteme . künstliche Intelligenz.

Für einen Mann, der von Monopolkontrolle besessen ist, muss die Möglichkeit, auch die Lebensmittelproduktion zu dominieren, unwiderstehlich erscheinen.

Nach der neuesten Ausgabe von Der LandberichtGates hat sich leise zum größten Eigentümer von Ackerland in den Vereinigten Staaten gemacht. Das Portfolio von Gates umfasst nun etwa 242,000 Morgen amerikanisches Ackerland und fast 27,000 Morgen anderes Land über Louisiana, Arkansas, Nebraska, Arizona, Florida, Washington und 18 andere Staaten.

Thomas Jefferson glaubte, dass der Erfolg des beispielhaften Kampfes Amerikas, das Joch des europäischen Feudalismus durch ein edles Experiment der Selbstverwaltung zu ersetzen, von der ständigen Kontrolle der Landbasis der Nation durch Zehntausende unabhängiger Landwirte abhing, die jeweils an unserer Demokratie beteiligt waren .

Im besten Fall ist Gates 'Kampagne, Amerikas landwirtschaftliche Immobilien zu verschleiern, ein Signal dafür, dass der Feudalismus wieder in Mode sein könnte. Im schlimmsten Fall ist sein Kaufrausch ein Vorbote von etwas viel Besorgniserregenderem - der Kontrolle der globalen Nahrungsmittelversorgung durch einen machtgierigen Größenwahnsinnigen mit einem Napoleon-Komplex.

Lassen Sie uns den Kontext von Gates 'Stealth-Käufen als Teil seiner langfristigen Strategie der Beherrschung der Landwirtschaft und der Lebensmittelproduktion weltweit untersuchen.

Ab 1994 startete Gates eine internationale Biopirateriekampagne vertikal integrierte Herrschaft über die globale landwirtschaftliche Produktion zu erreichen. Sein Reich umfasst jetzt riesige landwirtschaftliche Flächen und kräftige Investitionen in GVO-PflanzenSaatgutpatente, synthetische Lebensmittel, künstliche Intelligenz einschließlich Roboter-Landarbeiter und Kommandopositionen in Lebensmittelriesen, einschließlich Coca-Cola, Unilever, Philip morris (KraftAllgemeine Lebensmittel), KelloggsProcter & Gamble . Amazon (Whole Foods) und in multinationalen Unternehmen wie Monsanto und Bayer dieser Markt chemische Pestizide und petrochemische Düngemittel.

Wie üblich koordiniert Gates diese persönlichen Investitionen mit vom Steuerzahler subventionierten Zuschüssen der Bill & Melinda Gates Foundation, der am reichsten und mächtigsten Organisation in der gesamten internationalen Hilfe, seine finanziellen Partnerschaften mit Großes AgGroße Chemikalieund Großes Essenund seine Kontrolle über internationale Agenturen - einschließlich einiger seiner eigenen Kreationen - mit der unglaublichen Macht, eigene Märkte für seine Produkte zu schaffen.

Der frühere Außenminister Henry Kissinger, ein Schützling und Partner von David Rockefeller, bemerkte: „Wer die Lebensmittelversorgung kontrolliert, kontrolliert die Menschen. ” Im Jahr 2006 haben die Bill & Melinda Gates und Rockefeller Foundation die 424 Millionen US-Dollar Allianz für eine grüne Revolution in Afrika (AGRA) verspricht, die Ernteproduktivität zu verdoppeln und das Einkommen für zu steigern 30 Millionen Kleinbauern bis 2020 während die Ernährungsunsicherheit halbiert wird.

Die Herangehensweise von Gates an globale Probleme stellt die Technologie und seine Partner in der Chemie-, Pharma- und Ölindustrie in den Mittelpunkt jeder Lösung. Wie sich herausstellte, bestand Gates '"innovative Strategie" für die Lebensmittelproduktion darin, Amerikas gescheitertes System zu erzwingen Landwirtschaft auf der Basis von GVO, chemischen und fossilen Brennstoffen on arme afrikanische Bauern.

Die landwirtschaftlichen Praktiken Afrikas haben sich über 10,000 Jahre aus dem Land in Formen entwickelt, die die Vielfalt der Pflanzen, die Dezentralisierung, die Nachhaltigkeit, das Privateigentum, die Selbstorganisation und die lokale Kontrolle des Saatguts fördern. Die persönliche Freiheit, die diesen lokalisierten Systemen innewohnt, lässt Bauernfamilien ihre eigenen Entscheidungen treffen: die Herren auf ihrem Land, die Herrscher ihres Schicksals. Kontinuierliche Innovationen von Millionen Kleinbauern maximierten nachhaltige Erträge und die biologische Vielfalt.

In seiner rücksichtslosen Neuerfindung des Kolonialismus verbrachte Gates $ 4.9 Milliarden Dollar dieses alte System abzubauen und durch hochtechnologische korporatisierte und industrialisierte Landwirtschaft, chemisch abhängige Monokulturen, extreme Zentralisierung und Top-Down-Kontrolle zu ersetzen. Er zwang kleine afrikanische Farmen zum Übergang importiertes kommerzielles SaatgutErdöldünger . Pestizide.

Gates baute die Supply-Chain-Infrastruktur für Chemikalien und Saatgut auf afrikanische Regierungen unter Druck gesetzt riesige Summen für Subventionen auszugeben und drakonische Strafen und autoritäre Kontrolle einzusetzen, um die Landwirte zu zwingen, seine teuren Vorleistungen zu kaufen und seine Diktate einzuhalten. Gates ließ die Landwirte traditionelle nahrhafte Subsistenzkulturen wie Sorghum, Hirse, Süßkartoffel und Maniok durch ertragreiche industrielle Cash Crops ersetzen. wie Soja und Mais, die Elite-Rohstoffhändlern zugute kommen, aber armen Afrikanern wenig zu essen lassen. Sowohl die Ernährung als auch die Produktivität sanken. Die Böden wurden saurer bei jeder Anwendung von petrochemischen Düngemitteln.

Wie bei Gates 'afrikanischem Impfstoffunternehmen gab es weder eine interne Bewertung noch eine öffentliche Rechenschaftspflicht. Die 2020-Studie „Falsche Versprechen: Die Allianz für eine grüne Revolution in Afrika (AGRA)Ist das Zeugnis über die 14-jährige Anstrengung des Gates-Kartells. Die Untersuchung kommt zu dem Schluss, dass die Zahl der Afrikaner leidet Der extreme Hunger hat um 30 Prozent zugenommen in den 18 Ländern, auf die Gates abzielte. Die ländliche Armut hat dramatisch zugenommen, und die Zahl der hungernden Menschen in diesen Ländern ist gestiegen 131 Millionen .

Unter dem Plantagensystem von Gates ist die ländliche Bevölkerung Afrikas geworden Sklaven auf ihrem eigenen Land zu einer tyrannischen Leibeigenschaft von High-Tech-Inputs, Mechanisierung, starren Zeitplänen, belastenden Bedingungen, Krediten und Subventionen, die die bestimmenden Merkmale von Bill Gates '„Grüner Revolution“ sind.

Die einzigen Unternehmen, die vom Gates-Programm profitieren, sind seine internationalen Unternehmenspartner - und insbesondere Monsanto, an dem der Gates Foundation Trust beteiligt war 500,000 Aktien im Wert von 23 Millionen US-Dollar im Jahr 2010 (aber später diese Anteile auf Druck von zivilgesellschaftlichen Gruppen veräußert). Gates selbst sogar gefilmte Werbespots für Monsantos GVOund sie als "Lösung" für den Welthunger ankündigen.

In einem typischen Beispiel für Gates 'seltsame Größe hat seine Stiftung offenbar seine vom Steuerzahler subventionierten „gemeinnützigen“ Zuschüsse in Höhe von in Höhe von 10 Millionen Dollar an den Big Ag-Giganten Cargill, seine Lieferketten für GVO-Soja in Südafrika aufzubauen. Afrikaner nennen Gates 'Programm “Neokolonialismus “oder„ Unternehmenskolonialismus"

Die AGRA Watch-Initiative der in Seattle ansässigen Community Alliance for Global Justice folgt der Agrar- und Lebensmittelpolitik von Gates. Laut Heather Day, einer Sprecherin von AGRA Watch, ist AGRA ein Trojanisches Pferd für die Kleptokratie von Unternehmen.

"Die Gates Foundation und AGRA behaupten," Pro-Farmer "," Pro-Arm "und" Pro-Umwelt "zu sein", sagte Day. "Aber Ihr Ansatz ist eng aufeinander abgestimmt mit transnationalen Unternehmen wie Monsanto und außenpolitischen Akteuren wie USAID (United States Agency for International Development). Sie nutzen die Nahrungsmittel- und globalen Klimakrisen, um die zentralisierte industrielle High-Tech-Landwirtschaft zu fördern Gewinne für die Unternehmenspartner von Gates erzielen während die Umwelt verschlechtert und die Landwirte entmachtet werden. Ihre Programme sind eine dunkle Form von Philanthrokapitalismus basierend auf Biopiraterie und Unternehmensbiopiraterie. “

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
9 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Sie

Zwei Monate nach dem geplanten Covid Scamdemic war klar, dass Gates und seine Raubtierkumpels alle möglichen Wege der Kontrolle über die Menschheit verfolgten. Nach langen Jahrzehnten der Kontrolle über das Währungssystem begannen sie über die Plandemie mit dem medizinischen System. Die nächste Sprosse steuert das Nahrungsmittelsystem. Ein historisches Zitat, das den Erfolg von Raubtieren am ehesten unterstützt? "Gib ihnen Brot und Spiele (Zirkusse) und sie werden niemals revoltieren." - Römischer Dichter Juvenal In Bezug auf die Machtübernahme von Gates und seinen Freunden genau das, was sich in 2000 Jahren geändert hat? NICHTS. Gates tat genau das, was Juvenal sagte.... Lesen Sie mehr »

Zuletzt bearbeitet vor 9 Monaten von Elle
Rodney

Ich hoffe wirklich, dass die Republik der Vereinigten Staaten von Amerika endlich ein gerechtes System mit ehrlichen Richtern bekommt, damit diese satanischen Tore der Eugenik wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit und all der Todesfälle, die er mit seinen Projekten über Impfungen weltweit vergnügt hat, vor Gericht gestellt werden können. Bestandskonten, die er in seinem Leben als Betrüger beim Stehlen und Lügen angesammelt hat, werden beschlagnahmt.
Diese Unmenschen haben KEINEN Platz auf diesem Planeten.

Rita ist still

Es gibt einen Regenbogen nach dem Sturm ... diese beispiellosen Zeiten, ob Sie es glauben oder nicht, erwecken die Menschheit zu dem Verständnis, dass wir alle mächtige Wesen des Lichts sind. Lasst uns alle versuchen, unsere Schwingung von Anfang an in einen höheren Bewusstseinszustand zu heben, in dem alle falschen Reiche zusammenbrechen werden.

Greg

Was so ärgerlich ist, ist, dass die Geschichte immer wieder aufzeichnet, wie Lebensmittel (oder deren Fehlen) zur Kontrolle der Populationen verwendet wurden. Sowohl Stalin als auch Mao waren für den Tod mehrerer Millionen Menschen durch die Einschränkung des Getreides durch Hunger verantwortlich, doch die meisten Menschen scheinen nicht zu wissen, dass dies so leicht wieder vorkommen könnte. Covid ist der Vorwand, unabhängige kleine und mittlere Unternehmen zu töten und die totale Kontrolle in die Hände der multinationalen Unternehmen zu legen. Sie arbeiten Hand in Hand mit Regierungen (eine äußerst faschistische Vereinbarung) als Stellvertreter für Regierungsdiktate. Gates wird die tatsächliche kontrollieren... Lesen Sie mehr »

Anne

Ich denke, Bill Gates und sein Typ werden aufhören, Menschenleben und menschliche Gesundheit zu zerstören, wenn sie aufhören zu atmen. Keine schöne Sache zu sagen, aber wahr. Leider sind diese Untermenschen engagiert und unermüdlich bemüht, allen anderen, die nicht Teil der Kabale ihrer Globalisten sind, Armut und Krankheit zuzufügen.

Rita ist still

Ein leeres und innen machtloser Mann, der sich auf so niedrige Ebenen bückt, um sich mächtig zu fühlen! Der Glaube und das Wissen, dass wir ein Funke der Göttlichkeit des Bewusstseins Gottes sind, können uns aus den Tiefen der Verzweiflung erheben. Wir alle wissen vom Fall leerer Imperien ... der Fall von Bill Gates Imperium steht vor der Tür!

ich sag bloß

Wie wir in unserer weltweiten Diktatur hierher gekommen sind, ist dieselbe New Age / atheistische Philosophie wie Sie, die von der Schlange stammt. Leute wie Gates und wie du glauben, du bist göttlich. Kleine Götter und Christen, denen ein Dämon ins Ohr flüsterte, eine Schlange, die die Wirbelsäule zusammenrollt, um Ihren Geist zu erleuchten und Ihnen zu sagen, wie göttlich Sie sein werden und sind. Ich bin hier nicht unfreundlich, wenn ich dir die Wahrheit sage, Rita, du bist völlig getäuscht. „Ich bin der Herr, und es gibt keinen anderen, es gibt keinen Gott neben mir. Ich habe dich umgürtet, obwohl du es getan hast... Lesen Sie mehr »

Rachel

Mehr zu Bill Gates hier. Ich hoffe, Ihre Leser werden dies nützlich finden: Redefreiheit ist tot, es lebe die medizinische Tyrannei