Bidens Rennen nach unten mit dem großen Reset

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Dieser Artikel erkennt die Technokratie nicht an, identifiziert jedoch den globalen Totalitarismus, der von der Biden-Administration eifrig angenommen wird. Eine umfassende Überarbeitung der amerikanischen Gesellschaft wird es der Technokratie ermöglichen, tiefe Wurzeln in den Grundlagen unserer Nation zu schlagen. ⁃ TN Editor

Zum jetzigen Zeitpunkt haben mehr als 104 Millionen Menschen Vertrag Coronavirus weltweit und fast 2.5 Millionen sind gestorben. In den Vereinigten Staaten wurden mehr als 450,000 Todesfälle auf die Wuhan-Grippe zurückgeführt. In einer besseren Welt würden die kommunistischen Schläger Chinas, die sowohl über den Ursprung als auch über die Schwere der Pandemie gelogen haben, als die internationalen Parias behandelt, als die sie sich erwiesen haben. In diesem Fall wird eine ebenso verächtliche Gruppe multinationaler korporatistischer Schläger mit oligarchischen Ambitionen nicht nur weiterhin wie gewohnt mit China Geschäfte machen, sondern sich bei der Verfolgung dessen, was sie nennen, auf Peking als Verbündeten verlassen Der große Reset. Kurz gesagt, lassen Sie niemals eine Krise - oder eine weltweite, die Gesellschaft verändernde Katastrophe - zu Ende gehen.

"Um ein besseres Ergebnis zu erzielen, muss die Welt gemeinsam und schnell handeln, um alle Aspekte unserer Gesellschaften und Volkswirtschaften, von Bildung über Sozialverträge bis hin zu Arbeitsbedingungen, neu zu gestalten." besteht darauf Klaus Schwab, CEO des Weltwirtschaftsforums (WEF), ein deutscher Achtzigjähriger, der diese elitäre Machtübernahme orchestriert. „Jedes Land, von den USA bis nach China, muss teilnehmen, und jede Branche, von Öl und Gas bis hin zu Technologie, muss transformiert werden. Kurz gesagt, wir brauchen einen „großen Reset“ des Kapitalismus. “

Kapitalismus? Ein WEF erstellt Video auf Facebook gepostet zeigt Schwab ist ein kahlköpfiger Lügner. Von den acht „Vorhersagen“, die die Globalisten der Welt bis 2030 auferlegen wollen, verrät die allererste das gesamte Spiel. Es zeigt das lächelnde Gesicht eines jungen Mannes mit der folgenden Beschriftung darunter:

„Du wirst nichts besitzen. Und du wirst glücklich sein. "

Menschen, die nichts besitzen, können viele Dinge sein. Ein Kapitalist, der das eigene Schicksal kontrolliert, ist keiner von ihnen. Und falls die Botschaft immer noch nicht klar ist, ist die zweite „Vorhersage“ gleichermaßen aussagekräftig:

„Was immer du willst, du wirst mieten. Und es wird per Drohne geliefert. “

Miete? Von wem, wenn niemand etwas besitzt? Die Antwort ist einfach. Während Millionen von Menschen eingesperrt wurden und während ihre Jobs und ihre Zukunft ausgeweidet wurden, ist Amerikas Milliardärsklasse erhöht sein eigenes Vermögen um unglaubliche 434 Milliarden US-Dollar, seit sich der Aktienmarkt im März erholt hat. Während gewöhnliche Amerikaner in Lebensmittelbanken standen und verzweifelt auf Stimulus-Checks warteten, stieg der Aktienmarkt stark an. Und wann für die am kürzesten In den Augenblicken, in denen die Kopfgelder dieses Aktienmarktes auf Kosten dieser Milliardäre den Interessen kleinerer Händler entsprachen, wurden die Spielregeln von denen geändert, für die die Rechtsstaatlichkeit nicht mehr gilt.

Gesetzlosigkeit - von der Art, wie man sie sieht - ist die Essenz von The Great Reset. Und der Kapitalismus hat nichts damit zu tun. "Als Amerikaner Autos oder sogar Glühbirnen und Duschdüsen kauften, fanden sie ihre Auswahl durch Geschäfte zwischen Regierung, Industrie und Versicherungsunternehmen eingeschränkt." , erklärt Kolumnist Angelo Codevilla. „Diese Einheiten betrachteten sich gegenseitig als‚ Stakeholder 'in einem oligarchischen System. Aber sie mussten immer weniger bloße Bürger in einer Republik berücksichtigen, die nur im Namen einer Republik wurde. Als das 20. Jahrhundert zu Ende ging, sahen sie überall dort, wo die Bürger hinschauten, eine Regierung und von der Regierung ermächtigte Einheiten, über die sie immer weniger zu sagen hatten, die immer unerklärlicher regierten und deren Haltung ihnen gegenüber immer weniger freundlich war. “

Das 21. Jahrhundert hat eine gesehen exponentieller Anstieg in dieser Dynamik. In jeder Hinsicht gibt es keine Trennung zwischen den Eliten der herrschenden Klasse in beiden politischen Parteien und ihren Verbündeten in Big Tech, Wissenschaft, Hollywood und Unternehmen, die Tugenden signalisieren. Alle haben deutlich gemacht, dass Abweichungen von ihrer Agenda auftreten werden führen unweigerlich dazu, dass man in all seinen orwellschen Permutationen „unpersönlich“ ist. Anhaltender Widerstand kann einen a verdienen Bezeichnung als "inländischer Terrorist", so wie es das Sprachrohr der Eliten, besser bekannt als die Mainstream-Medien, getan hat unermüdlich bemüht zu binden ganzer Block von 74 Millionen Amerikanern, die für Donald Trump für die Handvoll Menschen gestimmt haben, die sich im Kapitol aufgeregt haben.

Zu den Zielen der Eliten gehören sitzende republikanische Senatoren, die es wagten, die Integrität der Wahlen 2020 in Frage zu stellen. Senatoren, die jetzt sein werden beurteilt was einer Sternenkammer geheimer Beratungen gleichkommt, die von der Ethikkommission des Senats durchgeführt wird.

In der Zwischenzeit sind dieselben Demokraten, die Präsident Trump als "Diktator" bezeichneten, als er eine Handvoll Anweisungen und Handlungen der Exekutive erließ, mit einem Präsidenten Joe Biden völlig zuversichtlich 40 von ihnen in seinen ersten 10 Tagen im Amt. Wann und ob sie tatsächlich Gesetze erlassen, Demokraten wird versuchen die Macht des Geldbeutels zu nutzen, um Wahlen effektiv - und verfassungswidrig - zu verstaatlichen, um die Dauerhaftigkeit ihrer Macht sicherzustellen.

Und während das Coronavirus die Amerikaner abgelenkt hat, wird der wirkliche Übergang zur globalen Governance dadurch ausgelöst Klimawechsel. "Es könnte eine gute Idee für Präsident Biden sein, einen Klimanotfall zu fordern." streitet Der Mehrheitsführer des Senats, Chuck Schumer, der offenbar kein Problem damit hat, die Legislative der Regierung für das Streben nach unangreifbarer Macht zunehmend irrelevant zu machen. Zu ihm gesellt sich Klimazar John Kerry, der trotz seiner Vorliebe für Privatjets besteht darauf„[The Great Reset] wird schneller und intensiver stattfinden, als sich viele Menschen vorstellen können. Tatsächlich haben die Bürger der Vereinigten Staaten gerade einen großen Reset durchgeführt. Wir haben einen großartigen Reset durchgeführt. Und es war ein Rekordniveau bei der Abstimmung. “

Man vermutet einen doppelten Hack wie John Kerry, der genau weiß, dass die Amerikaner nicht für die Leibeigenschaft gestimmt haben. Aber wenn er und die Ambitionen seiner Partei verwirklicht werden, wird die Abstimmung zu einer weitgehend symbolischen Übung, deren Hauptzweck darin besteht, die Illusion aufrechtzuerhalten, dass die Menschen Entscheidungen haben - und dass der Nationalstaat, den er und seine Mit-Globalisten so eindeutig verachten, immer noch existiert.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
3 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Ann Erwin

Ein Nachbar hat diese Woche in einem Einkaufszentrum gearbeitet. Voller chinesischer Ausgaben frei. Dies ist ein riesiges Einkaufszentrum in Südkalifornien. Kein anderes Race-Shopping. Sieht so aus, als würden die Chinesen das ganze Geld haben, um zu tun, was sie wollen.

Alien 2021

Wir müssen nicht so viel wie möglich von ihnen kaufen. Kein chinesisches Essen. Keine chinesischen Vermieter. Kein chinesischer COVID Massagesalon. In der Tat, wo immer Sie einen chinesischen Besitzer sehen, kaufen Sie nicht. Klingt wahrscheinlich ein bisschen rassistisch, aber ich kann China und die Infiltration der KPCh nicht ausstehen. Es geht sowieso nicht um Rennen, weil ich die Taiwaner liebe, die das gleiche Rennen sind, aber nicht die KPCh. Es wird etwas schwieriger, online zu vermeiden, aber ich frage, ob etwas chinesisch ist, nur wenn ich es nicht kaufe. Kaufen Sie aus Taiwan. Selbst nach einer Frage kommt manchmal ein Gegenstand... Lesen Sie mehr »