Auslieferungsroboter werden zu einem Albtraum, der den Bürgersteig verstopft

Mit freundlicher Genehmigung von Marble
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print

Wenn Hunderte von Lieferrobotern um Platz auf dem Bürgersteig konkurrieren, werden sie nicht mehr so ​​"süß" sein. Technokraten bauen, weil sie können, nicht weil sie jemals über unbeabsichtigte Konsequenzen nachgedacht haben.  TN Editor

SEin Gehsteig mit einem von DoorDashs Lieferrobotern zu belasten ist ein bisschen so, als würde man hinter jemandem stecken bleiben, der Pokémon Go auf seinem Smartphone spielt. Der Roboter bewegt sich etwas langsamer als Sie möchten. Alle paar Meter hält es inne, zuckt nach links oder rechts, dreht sich vielleicht um und dreht sich dann wieder, bevor es weitergeht.

Dies sind die Bürgersteige der Zukunft, versprechen Technologie-Evangelisten. Autonome Auslieferungsroboter, die einst exklusiv für 1980s Science-Fiction-Filme bestimmt waren, kommen in eine Stadt in Ihrer Nähe und versprechen niedrigere Arbeitskosten, höhere Effizienz und weniger Autos.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen