Unerwarteter Anstieg der Todesrate in ganz Europa

AP Photo / Vadim Ghirda
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Wenn Wissenschaftler und Statistiker sagen, dass sie „keinen Grund angeben können“ für die explodierenden Todesraten, ignorieren sie den Elefanten im Raum und sagen „wir weigern uns, einen Grund zu nennen“. All dies könnte in einer myokardialen Minute mit der weltweiten Einstellung der mRNA-Injektionen gestoppt werden. ⁃ TN-Editor

Die europäischen Länder erleben derzeit eine ungewöhnlich hohe Sterblichkeitsrate, und Todesfälle durch Coronaviren sind nicht der direkte Grund für diesen Anstieg. Bekannt als „Übersterblichkeit“, sterben Menschen in den Niederlanden, Deutschland, Spanien, Portugal und Großbritannien mit einer ungewöhnlich hohen Rate.

Seit April ist die Sterberate in Europa um durchschnittlich 11 Prozent stark gestiegen. Was Experten verwundert, ist, dass diese Todesfälle nicht direkt mit der Coronavirus-Pandemie zusammenhängen.

In den Niederlanden, nach Volkskrant, einer der führenden Zeitungen des Landes, sterben jede Woche Hunderte von Menschen mehr als sonst. Damit sind seit dem Frühjahr rund 5,000 Todesfälle mehr zu verzeichnen als in der Zeit vor Corona. Wissenschaftler sind über den Grund verwirrt, aber die niederländischen Gesundheitsbehörden weigern sich, Daten hinter der Todesursache zu veröffentlichen, da die Behörden sagen, dass sie mit Datenschutzbedenken zusammenhängen.

Einige haben diesen Ansatz kritisiert, wobei die beliebte niederländische Kommentatorin Eva Vlaardingerbroek sagte, dass Fragen des Gesundheitsschutzes allgemein ausgesetzt wurden, als die niederländische Regierung beschloss, den Impfstatus aller zu überprüfen, bevor sie mit dem Betreten von Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten begannen.

Anderswo sind die Todesfälle jedoch noch schlimmer, bei Deutschlands meistverkaufter Zeitung Die Welt Berichterstattung dass die Situation in Spanien besonders dramatisch ist. Im Juli 2022 verzeichnete Spanien fast 10,000 Todesfälle mehr als im gleichen Monat 2019, während in Deutschland die steigende Todesrate nicht so dramatisch, aber immer noch Anlass zur Sorge war.

Bis zu einem gewissen Grad kann die steigende Zahl der Todesopfer in Spanien auf Coronavirus-Infektionen zurückgeführt werden, aber nur 1,872 Todesfälle wurden Covid-19 zugeschrieben, und ein weiteres Fünftel war auf die extremen Temperaturen in diesem Sommer zurückzuführen, so die von Carlos III analysierten Statistiken Gesundheitsinstitut, das sich auf die Überwachung von Hitzeschäden spezialisiert hat.

Viele der Todesfälle können jedoch nicht erklärt werden, eine Tatsache, die von der spanischen Regierung anerkannt wird, die eine detaillierte Untersuchung angeordnet hat, deren Ergebnisse in sechs Monaten erwartet werden. Einige Experten sagen, es sei bereits klar, dass sich die Forschung nicht auf Covid-19 oder die Hitze konzentrieren sollte.

„Weder Covid noch Hitzewellen erklären, was hier passiert“, sagte Salvador Peiró, Forschungsleiter der Fundación de Investigación Sanitaria y Biomédica de la Comunidad Valenciana.

Peiró sagt, die steigende Zahl der Todesopfer sei „unverständlich“, vor allem, weil er unter den Verstorbenen viele alte und chronisch kranke Menschen sehe. Obwohl diese Gruppe im Durchschnitt hochgradig geimpft war, waren sie immer noch die am stärksten gefährdeten Personen, an Covid-19 zu sterben.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Herausgeber

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

10 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Elle

„Was Experten verblüfft, ist, dass diese Todesfälle nicht in direktem Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie stehen.“

Hast du JEMALS eine solche Vertuschung von so vielen so lange gesehen? Ich habe nicht. Rätselhaft? Was hier rätselhaft ist, außer der völligen Dummheit, der Willfährigkeit und dem politischen Faschismus, der die Lügen vorantreibt.

VOLLSTÄNDIGE EINHALTUNG DER MÖRDERISCHEN POLITIK, ALLE IHRER ALPHABET-AGENTUR-MINONS VON KRIMINELLEN, DIE IN DEM DEMOZID UND JETZT KOSMOZID DES PLANETEN ERDE BETEILIGT SIND!

Greg

Ich fürchte, dass übermäßige Todesfälle nicht einfach durch das Beenden von Injektionen gestoppt werden können. Die Spike-Proteine ​​rufen nach Erhalt des Impfstoffs weiterhin eine Immunantwort im Körper hervor, und die „Experten“ haben keine Ahnung, wie lange sie anhalten werden. Selbst wenn die Injektionen morgen gestoppt würden, wird es noch viele Todesfälle geben, wer weiß wie lange?

The Dude

Es werden so viele stille Waffen eingesetzt, dass Ihr Gehirn sie nicht ergründen könnte, aber sie umgeben Sie und sind in Ihnen. Stille Waffen für einen stillen Krieg. 😉 Psst
Wussten Sie, dass sowohl das Gehirn als auch das Herz Neuronen haben? Lmao, das wird gelöscht

[…] Weiterlesen: Unerwarteter Anstieg der Todesrate in ganz Europa […]

[…] Unerwarteter Anstieg der Todesrate in ganz Europa […]

[…] Technocracy News berichtet: Seit April ist die Todesrate in Europa um durchschnittlich 11 Prozent stark gestiegen. Was Experten verwundert, ist, dass diese Todesfälle nicht direkt mit der Coronavirus-Pandemie zusammenhängen. […]

Es ist nicht verwirrend für mich oder viele andere normale Bürger, Gott allein weiß, wer alles auf der Strecke ist. In der kleinen Stadt, in der ich lebe, haben kurz vor dieser Plandemie eine Menge Ärzte ihre Praxen aufgegeben! Ich bin mir sicher, dass es verbunden war, aber ich weiß nicht genau wie!

[…] Technocracy News berichtet: Seit April ist die Todesrate in Europa um durchschnittlich 11 Prozent stark gestiegen. Was Experten verwundert, ist, dass diese Todesfälle nicht direkt mit der Coronavirus-Pandemie zusammenhängen. […]

Momika

Ich habe gerade Ted Cruz geschrieben und gefragt, warum nichts unternommen wird, während all dieser exzessive Tod unter seiner Aufsicht stattfindet! Dies muss JETZT auf krimineller Ebene angegangen werden. Aber nein, dieses Gift wird weiterhin verteilt, damit ein Bürger anfängt zu glauben, dass diese Senatoren beteiligt sind!

Barb

Alle scheinen nicht bereit zu sein, das Offensichtliche zu erkennen: Es ist die „Gerinnselspritze“, die dazu beitragen soll, die Weltbevölkerung zu reduzieren. Wenn Sie Bill Gates TED-Talk zugehört haben, sagte er, dass es 9 MILLIARDEN zu viele Menschen auf der Welt gibt. Er befürwortete den Einsatz von Impfstoffen als Lösung. Nun, wir haben mehrere „Impfstoffe“ bekommen und sie funktionieren nach Plan. DAS DÜRFEN WIR NICHT ERWÄHNEN. Wenn zu viele Menschen den Zweck der Impfung kennen, werden sie nicht „geimpft“ werden wollen.