Als Kalifornien brennt, packt LA grünes neues Abkommen an, indem es Bäume pflanzt

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Der Green New Deal des Bürgermeisters von LA, Eric Garcetti, beinhaltet ein massives Baumpflanzungsprojekt zur Vergrößerung des Stadtwaldes, um die globale Erwärmung zu mildern. Dies ist vergleichbar mit Nero, der Geige spielt, während Rom brennt. ⁃ TN Editor

Los Angeles schafft ein neues Straßenbauminventar um zu zeigen, wie es wächst und den Stadtwald der Stadt verwaltet. Das Inventar folgt auf den Start der Baumpflanzsaison in der Stadt. 

Das Inventar ermöglicht es dem Bureau of Street Services in Los Angeles, bessere Daten zu sammeln und Trends zu identifizieren und gleichzeitig die Best Practices für das Pflanzen von Bäumen zu ermitteln. Das Inventar ist ein wichtiger Schritt, um die in der Stadt festgelegten Ziele zu erreichen Green New Deal, zu denen das Pflanzen von 90,000-Bäumen durch 2021 und das Erhöhen der Baumkronen in Gebieten mit dem größten Bedarf durch 50% durch 2028 gehören.

Die Pflanzbemühungen wurden durch einen staatlichen Zuschuss unterstützt, der 1,200 Bäume nach Zentral- und Süd-Los Angeles bringen wird. "Neben der Verbesserung der Ästhetik in der Nachbarschaft und der Bereitstellung von Schatten tragen Bäume dazu bei, schwerwiegende gesundheitliche Probleme wie Asthma zu lösen, die die Bewohner von Süd-LA überproportional betreffen", sagte Ratsmitglied Marqueece Harris-Dawson in einer Erklärung.

 

Los Angeles hat Fortschritte bei baumbezogenen Initiativen zur Abschwächung der Auswirkungen des Klimawandels erzielt. Im vergangenen Monat Die Stadt startete Cool Streets LA, ein Programm zur Senkung der Temperaturen in Gemeinden und zur Verringerung des städtischen Wärmeinseleffekts eines Ballungsraums. Das Pflanzen von mehr Bäumen ist eine der wichtigsten Kühlmaßnahmen, ebenso wie das Installieren kühler Gehwege und das Hinzufügen weiterer kühler Dächer. Bürgermeister Eric Garcetti ernannte auch die erster Stadtforstoffizier in diesem Sommer.

Die Bemühungen zur Baumpflanzung und Bestandsaufnahme von Baumkronen schließen sich anderen im Green New Deal aufgeführten Unternehmen an, um eine sauberere Umwelt und eine widerstandsfähigere Stadt zu fördern. Der Green New Deal beschleunigte bestehende Klimaziele und fügte neue, aggressivere Ziele hinzu, um „das Ausmaß dieser [Klima-] Krise zu bewältigen“, sagte Bürgermeister Garcetti in dem Dokument.

Dazu gehört auch das Ziel, die Fahrzeugflotte der Stadt bis 2028 auf emissionsfrei umzustellen, sicherzustellen, dass alle neuen Gebäude bis 2030 emissionsfrei sind, und sicherzustellen, dass 57% der neuen Wohneinheiten bis 1,500 in einem Umkreis von 2025 Fuß um den Transit gebaut werden.

Auch andere Städte stimmen ihre Umweltbemühungen auf die städtischen Baumkronen ab. Chicago hat kürzlich zugesagt ein Baumkroneninventar zu entwickeln, während Washington, DC . Nashville, TN machen ähnliche Anstrengungen. Stadtwälder wirken sich nachweislich positiv auf die menschliche Gesundheit aus, indem sie die Luftverschmutzung verringern und den Stress abbauen. In vielen Städten verstärken die Staats- und Regierungschefs ihre Bemühungen, die rückläufigen Baumvorräte wieder aufzufüllen, insbesondere in Städten, in denen die Bevölkerung boomt und die Entwicklung die Zerstörung von Grünflächen verursacht. 

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen