Analyse: 24 Milliarden IoT-Geräte auf der Erde von 2020

IoT
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print

Das Internet der Dinge verwandelt sich in das Internet aller Dinge, in dem Menschen in die Dinge einbezogen werden. Mit 2020 wird es fast unbelebte 3-Geräte für jeden Menschen auf der Erde geben, und es wird erwartet, dass dies über 2020 hinaus noch dramatischer wird. Die Daten, die von all diesen Geräten generiert werden, sind nicht vorstellbar, werden jedoch in Scheiben geschnitten, in Würfel geschnitten, gespeichert und analysiert, um die globale Gesellschaft zu „manipulieren“.

Mit 2020 werden weltweit mehr als eine Milliarde mit dem Internet verbundene 24-Geräte installiert - das sind mehr als 4-Geräte für jeden Menschen auf der Erde.

Das Internet der Dinge kam zuerst auf PCs zu uns. Dann wechselte es zu Smartphones, Tablets, Smartwatches und Fernsehern.

Aber jetzt kommen alle unsere alltäglichen Geräte unter das IoT-Dach.

Diese IoT-Revolution hat das Potenzial, unser Zuhause, unser Transportwesen, unsere Arbeit und sogar unsere Städte zu verändern. Aber wie kommen wir in diese neue Ära?

BI Intelligence, der Premium-Recherchedienst von Business Insider, hat ein Slide-Deck entwickelt, das das Wachstum von Geräten mit Internetanschluss - insbesondere das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) - analysiert. TN Editor

Lesen Sie die ganze Geschichte hier ...

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Benutzerbild
Abonnieren
Benachrichtigung von