2030-Agenda bedroht unsere Lebensweise

Bitte teilen Sie diese Geschichte!

Wenn Sie eine Zeitmaschine besaßen und während des UN-Erdgipfels zu 1992 zurückkehren konnten und wussten, was Sie jetzt über Agenda 21 wissen, stellen Sie sich die Maßnahmen vor, die Sie ergreifen könnten, um dies zu verhindern. Sie müssten sich nicht wundern, was die NGOs, die es geschaffen haben, im Sinn hatten. Sie müssten den Nachrichtenmedien nicht vertrauen, um Ihnen die Details zu sagen. Wie die NGOs, Nancy Pelosi und alle anderen offen sagten, ist Agenda 21 ein „umfassendes Konzept“ für die Umstrukturierung der menschlichen Gesellschaft.

Sie haben Ihnen damals ohne zu zögern gesagt, dass Agenda 21 darauf abzielt, das freie Unternehmertum zu zerstören. Das war ein klarer Ruf an die Menschen, von weniger zu leben. Dass die Erde die Vereinigten Staaten von Amerika nicht länger aufrechterhalten konnte. Das haben sie uns gesagt, aber so viele haben nicht zugehört. Es dauerte über 15 Jahre, bis die meisten es endlich verstanden hatten. Und das erst, nachdem es in jeder Regierungsbehörde, jedem Gemeindeplan und jedem Schullehrplan fest verankert war. So viel, wie viele heute sagen, dass es unmöglich ist zu bekämpfen. Sie jammern, dass es eine abgeschlossene Sache ist.

Nun, raten Sie mal, Agenda 21 ist kein abgeschlossenes Geschäft und eine der wichtigsten Kräfte, um diese Tatsache anzuerkennen, sind die Vereinten Nationen selbst sowie eine Schar von NGOs. Und weil es keine Einigung ist, planen sie alle eine neue große Versammlung, um Agenda 21 neu zu starten und über die Ziellinie zu bringen.

Am Wochenende im September 25 - 27, 2015, im Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York City (genau wie beim 1992-Weltgipfel in Brasilien) Tausende von Delegierten, UN-Diplomaten, Vertretern von Nichtregierungsorganisationen, Staatsoberhäuptern und Der Papst wird sich zusammentun, um einen neuen Fünfzehnjahresplan mit dem Titel „Unsere Welt verändern: Die 2030-Agenda für nachhaltige Entwicklung“ vorzulegen.

Genau wie in 1992 teilen sie uns offen mit, was der Plan beinhaltet und wie sie ihn in Kraft setzen wollen. In der Präambel des Plans heißt es: „Alle Länder und alle Beteiligten werden diesen Plan in einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit umsetzen.“ Es heißt weiter: „Wir sind entschlossen, die mutigen und transformativen Schritte zu unternehmen, die dringend erforderlich sind, um die Welt zu verändern auf einen nachhaltigen und belastbaren Weg. Während wir uns auf diese gemeinsame Reise begeben, verpflichten wir uns, dass niemand zurückgelassen wird. “

Das, meine Freunde, ist eine direkte Herausforderung und eine Bedrohung für jeden, der es wagt, mit dem Plan nicht einverstanden zu sein oder sich ihm in den Weg zu stellen. Sie versprechen uns, dass sie es "tun" und es jedem aufgezwungen wird. Unsere Erfahrung mit Agenda 21 in den letzten 23-Jahren zeigt uns, was uns erwartet.

Hier sind die siebzehn Ziele, die vorgestellt werden sollen und was sie wirklich bedeuten:

Ziel 1. Überall Armut in all ihren Formen beenden. Die einzige Antwort, die der Plan zur Beseitigung der Armut bietet, ist die Umverteilung des Wohlstands. Das Dokument fordert "gleiche Rechte für wirtschaftliche Ressourcen". Das bedeutet, dass die Regierung von sich behauptet, alles, was Ihnen gehört, der absoluten Macht zu entziehen, um es wem auch immer zu geben, der es für verdienstvoller hält. Das ist staatlich sanktionierter Diebstahl. Dies sind nur Pflaster, die nichts lösen. Morgen brauchen die auf der Brotlinie noch mehr. Das Ergebnis ist schlechter. In diesen Plänen gibt es keine einzige Idee, den Armen die Möglichkeit zu geben, ihren eigenen Reichtum zu verdienen, sodass sie keine Handreichungen der Regierung mehr benötigen.

Ziel 2. Schluss mit dem Hunger, Ernährungssicherheit und Verbesserung der Ernährung sowie Förderung einer nachhaltigen Landwirtschaft. UN-Dokumente gehen sehr detailliert auf die Kontrolle der Lebensmittelversorgung ein. Sie beschreiben die Durchsetzung von „Taktiken für eine nachhaltige Landwirtschaft“, die nachweislich die Kosten der Lebensmittelproduktion erhöhen und gleichzeitig den Ertrag senken. Es ist im Grunde die alte sowjetische Praxis der Farmkontrolle, die den Brotkorb der Welt in Massenhunger verwandelte. Das Dokument beschreibt detailliert den Einsatz von staatlich kontrollierten Saatgut- und Pflanzenbanken… „um den Zugang zu und eine faire und gerechte Aufteilung von Vorteilen zu gewährleisten, die sich aus der Nutzung genetischer Ressourcen und dem damit verbundenen traditionellen Wissen ergeben, wie international vereinbart.“ Mit anderen Worten, unsere zukünftigen Nahrungsquellen werden in die Hände politisch verbundener Bürokraten gegeben werden, die noch nie auf einer Farm waren. Clever.

Ziel 3. Sorgen Sie für ein gesundes Leben und fördern Sie das Wohlbefinden aller Menschen jeden Alters. Dies bedeutet, dass wir die Kontrolle darüber haben müssen, wie und wo wir leben und was wir essen dürfen. Das gesunde Leben, das sie fördern, bedeutet im Grunde genommen, uns aus unseren Autos zu zwingen und zu Fuß und mit dem Fahrrad zu fahren, während wir in kontrollierte, von der Regierung sanktionierte Hochhäuser umgesiedelt werden. Obamacare, irgendjemand?

Ziel 4. Gewährleistung einer integrativen und gleichberechtigten Bildung und Förderung der Möglichkeiten für lebenslanges Lernen für alle. Wir haben vor langer Zeit gelernt, dass lebenslanges Lernen nur ein Mittel ist, um Verhaltensmodifikationspraktiken kontinuierlich anzuwenden, um sicherzustellen, dass wir die gewünschten Einstellungen, Werte und Überzeugungen bewahren, um in einem globalen Dorf zu leben. Geben Sie den Kindern ein umfassendes akademisches Wissen in der Grundschule, und sie können sich selbst um die Aufklärung über neue Entwicklungen kümmern, die sich in ihrem Leben ergeben.

Ziel 5. Gleichstellung der Geschlechter und Stärkung aller Frauen und Mädchen. Die Regenbogenfahne weht, während wir das Scharia-Gesetz und seinen Krieg gegen Frauen ignorieren.

Ziel 6. Gewährleistung der Verfügbarkeit und nachhaltigen Bewirtschaftung von Wasser und sanitären Anlagen. Fragen Sie Kalifornien, wie nachhaltige Wasserkontrolle für sie funktioniert, da diese Maßnahmen Wassersysteme und Dämme zerstört haben, um „die Flüsse zu befreien“. Die ursprünglichen Pioniere fanden, dass das Land eine Wüste ist. Sie bauten ein ausgeklügeltes Wasserleitsystem, das zu einem smaragdgrünen Paradies führte. Jetzt, da nachhaltige Strategien durchgesetzt werden, erleben sie die Rückkehr der Wüste und zerstören produktives Land. Unterdessen bemüht sich die EPA im ganzen Land, die Kontrolle über das gesamte Wasser in den Vereinigten Staaten zu übernehmen. Kontrolliere das Wasser, kontrolliere die Bevölkerung.

Ziel 7. Gewährleistung des Zugangs zu erschwinglicher, zuverlässiger, nachhaltiger und moderner Energie für alle. Ernsthaft? Ihre Lösung besteht darin, Öl zu verbieten und Wind- und Sonnenenergie durchzusetzen. Jede landesweite und weltweite Studie hat bewiesen, dass diese „modernen“ Energiequellen unzuverlässig sind. Sie erhöhen die Energiekosten und einige Berichte besagen, dass sie Menschen krank machen, wenn sie gezwungen werden, unter den Windkraftanlagen zu leben. Darüber hinaus widerspricht das Gemetzel der Vögel und Fledermäuse, die von diesen „nachhaltigen“ Energiequellen zerkleinert und gebraten werden, allem, was Umweltschützer über den Artenschutz sagten.

Ziel 8. Förderung eines nachhaltigen, integrativen und nachhaltigen Wirtschaftswachstums, einer vollwertigen und produktiven Beschäftigung und menschenwürdiger Arbeit für alle. Eines haben unsere 23-Jahre der Agenda 21 bewiesen: Es gibt kein Wirtschaftswachstum. Mehrere europäische Nationen, die wirklich versucht haben, die nachhaltigen Leitlinien für Energie- und Wasserkontrollen zu befolgen, werfen diese Programme nun so schnell wie möglich ab, um ihre Volkswirtschaften zu retten. Und wer entscheidet, was „produktive“ oder „menschenwürdige“ Arbeit ist? Überlassen wir die Entscheidung den Bürokraten?

Ziel 9. Eine belastbare Infrastruktur aufbauen, eine integrative und nachhaltige Industrialisierung fördern und Innovationen fördern. Oh, komm jetzt. Nachhaltige Industrialisierung bedeutet zerstörte Industrie. Keine reale Industrie kann in einer von der Regierung verwalteten Wirtschaft mit ihren sich ändernden Regeln und der stetigen Erhöhung der Steuern bestehen bleiben. Regierung schafft keine Industrie oder Wohlstand. Die eigentliche Aufgabe unserer Regierung besteht darin, den Markt zu schützen, damit echte Innovatoren neue Ideen, Branchen und Möglichkeiten schaffen können. Die Regierung selbst ist ein Job-Killer, wenn sie in die Quere kommt.

Ziel 10. Verringerung der Ungleichheit innerhalb und zwischen Ländern. Dies ist eine andere Form der Umverteilung von Wohlstand, die Industrien von der Ersten Welt in die Dritte Welt zwingt. Dies geschieht durch unterdrückende, nachhaltige Maßnahmen, die die Produktionskosten erhöhen und die Unternehmen dazu zwingen, ihre Fabriken in die ärmeren Länder zu bringen. Der zweite Trick besteht darin, diese ärmeren Nationen von den Umweltvorschriften auszunehmen, die den Umzug der Fabriken überhaupt erst verursacht haben. Kann jemand erklären, wie dies der Umwelt hilft? Das tut es nicht. Es macht einfach alle gleich arm. Dies ist auch ein Angriff auf die nationale Souveränität.

Ziel 11. Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, belastbar und nachhaltig gestalten. Dies ist Smart Growth, das eine Utopie von Familien und Nachbarn verspricht, die spielen und zusammenarbeiten, Fahrrad fahren und in stressfreien Gemeinschaften zur Arbeit gehen. Es bedeutet wirklich das Ende von Privateigentumsrechten, Einfamilienhäusern und Hochhäusern, in denen die Einwohner übersteuert, überreguliert, die Mieten hoch sind und individuelle Gedanken und Handlungen als Bedrohung für die „geordnete Gesellschaft“ angesehen werden. Übrigens hat die American Planning Association eine Studie durchgeführt, um herauszufinden, ob ihre Pläne für intelligentes Wachstum erfolgreich waren, und ein eigener Bericht kam zu dem Schluss, dass intelligentes Wachstum nicht funktioniert.

Ziel 12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sicherstellen. Was gibt es noch zu sagen? Steuerung von oben nach unten.

Ziel 13. Sofortige Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen. Hier ist es! Die Wurzel des gesamten Plans. Klimawandel. Wie viele wissenschaftliche Berichte müssen echte Wissenschaftler vorlegen, um zu zeigen, dass dies der größte Betrug ist, der jemals erfunden wurde, um einen Grund für die Regierung zu schaffen, jeden Aspekt unseres Lebens zu kontrollieren? Nun, hier, lassen Sie sich von den Schreckensmachern der globalen Erwärmung ihren wahren Zweck in ihren eigenen Worten erklären:
„Egal, ob die Wissenschaft der globalen Erwärmung nur vorgetäuscht ist - der Klimawandel bietet die größte Chance, Gerechtigkeit und Gleichheit in der Welt herbeizuführen.“ Christine Stewart (ehemalige kanadische Umweltministerin). Gerechtigkeit auf einer Lüge aufgebaut? Und hier ist ein weiteres Zitat, um es klar zu machen. „Wir müssen dieses Problem der globalen Erwärmung angehen. Auch wenn die Theorie der globalen Erwärmung falsch ist, werden wir in wirtschafts- und umweltpolitischer Hinsicht das Richtige tun. “Timothy Wirth (Präsident der UN-Stiftung). Der Zweck heiligt die Mittel!

Ziel 14. Erhaltung und nachhaltige Nutzung der Ozeane, Meere und Meeresressourcen für eine nachhaltige Entwicklung. Kontrolliere das Wasser, kontrolliere die Gesellschaft. Diese zielt wirklich darauf ab, die Ölindustrie zu zerstören, um Wind- und Sonnenenergie durchzusetzen. Dies ist die UNO, die sich die Brust stößt, um die zentrale Weltregierung zu werden, nach der sie immer gesucht hat. Es hat nicht mehr Recht auf die Meere als auf die Luft, die wir atmen, oder die Oberfläche des Mondes.

Ziel 15. Schutz, Wiederherstellung und Förderung der nachhaltigen Nutzung terrestrischer Ökosysteme, nachhaltige Bewirtschaftung von Wäldern, Bekämpfung der Wüstenbildung sowie Eindämmung und Umkehrung der Bodendegradation und Eindämmung des Verlusts der biologischen Vielfalt. Haben Sie die Nachrichten gesehen, als die größten Brände in der Geschichte Millionen Morgen Wälder zerstörten? Warum passiert dies? Wegen der nachhaltigen Waldbewirtschaftung, die es ablehnt, abgestorbene Bäume vom Waldboden zu entfernen. Dies erzeugt eine Menge von zehn Fuß Anzündholz, das massiv heiße und unkontrollierbare Brände verursacht. Das Kindling ist so dick, dass selbst kleine Tiere Schwierigkeiten haben, durchzukommen. Wenn Sie einen Wald retten wollen, schicken Sie einen Umweltschützer zurück zu seinem Hochhaus in New York City, wo er hingehört.

Ziel 16. Förderung friedlicher und integrativer Gesellschaften für eine nachhaltige Entwicklung, Gewährleistung des Zugangs zur Justiz für alle und Aufbau wirksamer, rechenschaftspflichtiger und integrativer Institutionen auf allen Ebenen. Dies ist soziale Gerechtigkeit, was wirklich Social Engineering bedeutet. Haben Sie jemals eine "effektive" oder "rechenschaftspflichtige" Institution erlebt, die aus den Vereinten Nationen hervorgegangen ist? Die Vereinten Nationen sind von Natur aus nicht rechenschaftspflichtig. Wer wäre die Instanz, die diese Rechenschaftspflicht überwacht? Jedes dieser Programme, die in der 2030-Agenda aufgeführt sind, schafft Geld, Macht und Verantwortungslosigkeit auf jeder Regierungsebene. Das ist der Grund, warum die Regierung jetzt außer Kontrolle gerät und die Menschen sich so hoffnungslos fühlen, wenn sie versuchen, mit ihren Regierungen umzugehen. Ziel 16 sollte das Ziel „Füchse im Hühnerstall“ sein.

Ziel 17. Stärkung der Umsetzungsmöglichkeiten und Wiederbelebung der globalen Partnerschaft für nachhaltige Entwicklung. Dies bedeutet einen Neustart der Agenda 21, da dies die ursprüngliche „globale Partnerschaft“ war. Dieses Ziel ist die Forderung, dass alle Verträge, Pläne und Pläne, die in den massiven UN-Treffen ausgearbeitet wurden, zum Recht der Welt gemacht werden. Es ist eine weltweite Regierung und eine sichere Straße zum Elend, zur Zerstörung der menschlichen Gesellschaft, zum individuellen Denken, zur Motivation und zu Träumen.

In 1992 haben sie uns gesagt, dass Agenda 21 nur ein Vorschlag ist. Heute, nachdem wir die von Al Gore geforderte „tiefgreifende Transformation“ unserer Gesellschaft erlebt haben, wissen wir, dass es viel mehr als das war. Und wir haben unter den Folgen gelitten, als unsere Wirtschaft zusammengebrochen ist, die Mittelschicht verschwindet, Arbeitsplätze bestehen und die Welt in Aufruhr ist.

Nun ist die Machtelite, die den Armen und Hilflosen zum Opfer fällt, entschlossen, den Job zu beenden. Sie nähern sich rasch dem Ziel, einzelne Nationalstaaten zu beseitigen. Kontrolle über einzelne Handlungen und Löschen des Privateigentums vom Erdboden. Ihr Ziel ist es, uns alle in derselben Kette „gleich“ zu machen, um zu gewährleisten, dass keiner von uns seinen gut geordneten utopischen Albtraum stören kann.

Nun, unsere Zeitmaschine hat uns von 1992 in die Gegenwart zurückgebracht. Beim Ausschiffen sollte eine Stimme laut und deutlich vom 1992 Earth Summit zu hören sein. Mit klarer und prägnanter Stimme warnte er uns, wozu Agenda 21 entwickelt wurde. Er sagte: „Ist das nicht die einzige Hoffnung für den Planeten, dass die Industrienationen zusammenbrechen? Ist es nicht unsere Verantwortung, das zu bewerkstelligen? “Und denken Sie daran, das hat nicht nur ein interessierter Zuschauer gesagt. Es war aus der offiziellen Erklärung des Vorsitzenden des Erdgipfels, Maurice Strong.

Jetzt sind wir wieder in der guten alten 2015-Version, da die gleichen Kräfte im Begriff sind, die 2030-Agenda einzuführen. Wir haben jetzt den Vorteil, genau zu wissen, was es ist und welche Auswirkungen es auf unser Leben haben soll. Sie haben uns direkt im Titel klar gesagt: "Transform the World".

Die 2030-Agenda soll auf den Trümmern und der Verwüstung von Tausenden solcher Systeme zur Kontrolle des menschlichen Lebens aufbauen. Jedes Mal, wenn sie versagt haben und jedes Mal, wenn sie mit einem neuen „Plan“ zurückkommen. Die 2030-Agenda wird von Agenda 21 neu gestartet. Aber dieses Mal haben Sie und ich keine Ausrede, es zu ignorieren. Wir wissen von Anfang an, worum es geht. Jetzt haben wir eine neue Gelegenheit und die Verpflichtung, es auf den Fersen zu halten.

Lesen Sie den vollständigen Artikel hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
7 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Judi McLeod

Einer der besten, hervorragend geschriebenen Artikel, die ich je zu diesem überaus wichtigen Thema gesehen habe.

ed

Dies ist ein sehr guter und wichtiger Artikel, in dem jeder die Folgen der heimtückischen Agenda 2030 lesen und verstehen kann.

Chris Hatfield

Ich stimme zu, Judi Mcleod! Patrick Wood ist eine Autorität in diesem Bereich. Im Laufe der Jahre habe ich beobachtet, was die USA getan haben, um eine Weltregierung hervorzubringen: „Freihandelsabkommen“, um die Industrie zu ruinieren (Gott bewahre, dass sie das TPP / TTIP verabschieden!); Stilllegung von US-Kohlengruben; unsere schurkischen NGOs wie die EPA, die Gesetze ohne Zustimmung des Kongresses erlassen; die CIA, die an Farbrevolutionen, falschen Flaggen, Weltchaos und dem Aufbau von Imperien beteiligt ist; Massenmigration verursacht, um Kulturen und Religionen zu ruinieren. Diese ganze Idee des „Klimawandels“ macht mich krank. Ihre Basis ist alles auf CO2 oder COXNUMX-Fußabdruck, um Cap und... Lesen Sie mehr »

Patric Mahony

DANKE, Mstrs.PatrickWood! AndThom De Weese Für diese * total * BENÖTIGTE Seite und einen klaren Artikel - (der Eloy und die Morlocks?) Jeder sollte sich über eine Abhilfemaßnahme von Ayn Rands „WIR DAS LEBEN“ freuen sagte (umschrieben), dass:… “eine übereifrige Beauracracy unsere Freiheiten wegnehmen würde; unsere Freiheiten gefährden würde. Die fünfte Kolumne ziviler überausgebildeter Akademiker: "Tweed-Eliten", die "denken", dass sie ordiniert wurden, und "besser wissen". ("The Frankfurt School" eine synoptische WARNUNG / prägnante Erklärung eines Annapolis NavalCmdr. Professors (vor ca. 25 Jahren) darüber, wie wir dahin gekommen sind, wo wir sind. Betreff: "Climate Change" SPIELEN SIE DIESEN HAARP NICHT “von Prof.Nick Begich (Google... Lesen Sie mehr »

PaulC

In diesem Moment hat 29 sept. 2015 15.15 h.

Noch nie zuvor so viele CHEMTRAILS über Holland gesehen !!!!

PaulC

KG

Chemtrails sind überall esp. hier in Az. Sie haben unseren Staat "bombardiert". Ich habe zwei gesehen, möglicherweise ein drittes Flugzeug, das die giftigen Chemikalien auf uns verteilt. Ist das Teil der Agenda 21?

Lulu

Sie zerstören Leben, um dies zu erreichen, Mord, Gangstalking und Mikrochip-Implantate. Kein Scherz. Es hat mein Leben zerstört. Dies wird getan.! Menschen auf der ganzen Welt beschweren sich darüber.