August 2022

Das Militär erschafft sein eigenes Metaversum und sucht den digitalen Zwilling der Erde

Ein digitaler Zwilling ist eine digitale Darstellung einer realen Entität oder eines Systems. Das zivile Metaversum wird keine exakte Darstellung der realen Welt erfordern, aber das Militär wird es tun. So können Schlachten im militärischen Metaversum mit absoluter Präzision und Akklimatisierung ausgetragen werden. Letztendlich strebt das Militär nach einem vollständigen digitalen Zwilling des gesamten Planeten.


Deutschland trifft auf Wall of Reality und schließt erstes Kohlekraftwerk wieder an das Energienetz an

Deutschland trank das grüne Kool-Aid, als sie traditionelle Energiequellen abschalteten, während sie fantasierten, dass Windmühlen und Sonnenkollektoren ihre Gesellschaft erhalten könnten. Angesichts massiver Energieknappheit und der Aussicht auf einen sehr kalten Winter schließen sie ein Kohlekraftwerk wieder an das Stromnetz an. Die Grünen rüsten auf und würden offenbar lieber erfrieren.



Thomas Paine: „Dies sind die Zeiten, die die Seelen der Menschen auf die Probe stellen“

Es könnte in naher Zukunft eine Zeit geben, in der globale Eliten den Schock ihres Lebens bekommen, nämlich dass diejenigen, die ihre verrückten Pläne „mitgemacht“ haben, einfach aufhören, mitzumachen. Die Kraft der globalen Gesellschaft wird sich als zu groß erweisen, um sie zu überwinden, und die gesamte globalistische Zitadelle wird einstürzen. Das Problem ist, wie viel Hybris in der Zwischenzeit erzeugt wird.


Catherine Austin Fitts: Wir befinden uns im Krieg mit dem Deep State

Während die Welt zunehmend zum Krieg gegen die Menschheit aufwacht, werden die Menschen den Great Reset in den Great Resist verwandeln. Wie bei jedem Krieg gibt es bereits Opfer und Zerstörung von Eigentum, aber das ist der Preis der Freiheit für diejenigen, die danach zurückbleiben. Die Technokratie kann nicht alleine bestehen, aber sie kann in der Zwischenzeit viel Chaos anrichten.


Corbett: Technokratie ist verrückt, menschenfeindlich und sie WIRD scheitern

James Corbett hat genau Recht und das aus den richtigen Gründen: Technokratie ist ein Wunschtraum. So wie die Schwerkraft ein Gesetz ist, das nicht ignoriert werden kann, die Dinge zu Boden fallen, ob sie wollen oder nicht, so wird Technocracy zu gegebener Zeit auf das Gesetz der Realität zurückgreifen. In der Zwischenzeit können Technokraten und Transhumanen der Menschheit und Zivilisation viel Schaden zufügen. Für diejenigen, die das Zugunglück kommen sehen, #WalkAwayFromTechnocracy.


Hohmann: Saudi-Arabien auf dem Weg zur Technokratie

Die ganze Welt rast auf die Technokratie zu, einschließlich der großen Religionen. Die katholische Kirche ist bereits seit dem Papst von grüner Ideologie und nachhaltiger Entwicklung durchdrungen. China ist bereits eine Technokratie. Es ist nicht verwunderlich, dass die islamische Welt mit Plänen zum Bau der ersten vollautomatischen und kontrollierten Superstadt mitten in der Wüste dicht hinterherzieht. Ob dort wirklich jemand wohnen will, ist noch unklar.


Mercola: Monkeypox hat einen Notfall für die öffentliche Gesundheit ausgerufen

Die Einzelheiten des Betrugs mit Big Pharma, der korrupten Weltgesundheitsorganisation und verschiedenen geheimen Forschungslabors werden noch lange diskutiert. Die eigentliche Sorge sollte sein, dass die Herstellung synthetischer Viren in einem Labor gleichbedeutend mit der Herstellung der Atombombe ist. Wenn ein tödlicher Virus auf einem Computerbildschirm modelliert und dann in den eigentlichen Krankheitserreger verwandelt werden kann, bleibt nur noch die Frage, wie schnell das Militär davon in die Finger kommt und wie schnell es eingesetzt wird?


Humanity 2.0: „Die Verschmelzung unserer physischen, digitalen und biologischen Identitäten“

Technokraten erfinden, weil sie es können, nicht weil sie dazu ein Mandat haben. Transhumane rennen um die Schaffung von Humanity 2.0, indem sie das menschliche Genom und damit die funktionale Funktionsweise des Menschen beherrschen. Daher ist die Einmischung in das menschliche Immunsystem mit mRNA-Injektionen nur ein Aufwärmen für das, was auf der ganzen Linie kommt.