24. August 2022

Energiekrise: Tausende britische Firmen könnten zusammenbrechen und verschwinden

Wirtschaftliche Zerstörung ist die sichere Folge von Energieknappheit. Dies kommt zu der wirtschaftlichen Zerstörung hinzu, die seit den COVID-Sperren von 2020 bis 2022 zu beobachten ist. Unterdessen faselt das Weltwirtschaftsforum weiter über die Vorteile des Great Reset und Build Back Better. Das Problem ist, dass dabei Millionen sterben könnten, ohne dass jemand zur Rechenschaft gezogen wird. Dies ist der Herzschlag von Technocracy und er kommt schnell.


Energiekrise: Europa steht vor dem totalen Chaos, als die erzwungene Energierationierung beginnt

Der konstruierte Krieg in der Ukraine hat Europas Energieabhängigkeit in die Knie gezwungen und die Preise in den Himmel getrieben. Schlimmer noch, es wird große Bevölkerungsschichten geben, die um jeden Preis null Energie haben. Menschen werden sterben und neue Unruhen werden die alten wie eine Geburtstagsparty aussehen lassen. Fragen Sie sich angesichts von Bidens Energiekrieg in den USA, was er und sein Sohn Hunter Biden überhaupt in der Ukraine gemacht haben?


Energiekrise: 20 Millionen US-Haushalte sind mit Stromrechnungen im Rückstand

Der kumulative Druck der Anti-Energie-Technokraten ist an der Zapfsäule und den Haushalten erfolgreich. Seit den frühen 1930er Jahren fordert die Technokratie die absolute Kontrolle über die gesamte Energieverteilung und den gesamten Verbrauch, um das von ihnen betriebene „ressourcenbasierte“ Wirtschaftssystem zu kontrollieren. Zweitens zerstört die Schaffung von Energieknappheit die freie Marktwirtschaft und ebnet den Weg für den Great Reset.