5 July, 2021

image_pdfimage_print

Der CEO des Missouri-Krankenhauses sagt, Impfgegner sollten "den Mund halten"

Wenn den Gesundheitsbeamten der Technokraten die Argumente ausgehen, um die Bürger davon zu überzeugen, die experimentellen Gentherapie-Injektionen zu nehmen, greifen sie auf Mobbing-Taktiken und Ad-hominem-Angriffe zurück. Impfkritikern wird einfach gesagt: „Halt die Klappe!“ da sie als „tiefe Impfresistenz“ verschmiert werden, die die Delta-Variante in den Staat lassen.


Zwangsinjektionen: Regierungen, Arbeitgeber kommen nach Anti-Vaxxern

Die eisernen Zähne der Zwangsspritzen ersticken den Widerstand auf der ganzen Welt. Denken Sie daran, dass es sich immer noch um experimentelle Gentherapie-Injektionen handelt, die von keiner staatlichen Gesundheitsbehörde genehmigt wurden. Die globalen Technokraten und Transhumanisten, die diese Agenda vorantreiben, haben keine ethischen Grenzen, um ihr Handeln einzuschränken.