17 Juni 2021

image_pdfimage_print


Rückblende 2003: Pionierforscher warnt vor „Geosklaverei“

Professor James Dobson war Pionier der GIS-Technologie und war über den möglichen Missbrauch der Technologie so alarmiert, dass er vor Geosklaverei warnte. Er verstand die Beziehung zwischen allgegenwärtigem Tracking und Objekten und die daraus resultierende Fähigkeit, sie zu kontrollieren. Seine Warnung ist heute wichtiger denn je.