13. Oktober 2020

image_pdfimage_print

Rückblende 2012: 'Facebook ist die perfekte Technokratie'

Dieser Artikel aus dem Jahr 2002, der in The Atlantic erschien, beschreibt Facebook als eine Technokratie im richtigen Kontext mit der ursprünglichen Technokratiebewegung der 1930er Jahre: Die auf Menschen ausgerichtete Regierung ist aus und die Regel des „Entwicklerkönigs“ ist in Kraft. Diese Ideologie verbreitet sich wie ein Lauffeuer auf der ganzen Welt.



Die Redefreiheit stirbt, während die Regierungen sich zusammenschließen

Eine gefährliche neue Rechtstheorie wird eingeführt und setzt weltweit Präzedenzfälle: „legal, aber schädlich“. Dadurch hat die Zensur die totale Kontrolle darüber, willkürlich zu bestimmen, was „schädlich“ ist, und dann eine Bestrafung zu verhängen. Dies ist derzeit die Essenz der Big Tech-Zensur.