10 Millionen selbstfahrende Autos werden unterwegs sein

Google selbstfahrendes AutoGoogle selbstfahrendes Auto
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print

In Anbetracht der großen Vorhersagen über den zukünftigen Erfolg gab es keine Diskussion mit der konsumierenden Öffentlichkeit über die Vorzüge oder die Weisheit selbstfahrender Fahrzeuge. Sicherheit ist ein großes Anliegen, aber das größte Anliegen ist möglicherweise, Millionen von Menschen von der Arbeit auszuschließen.  TN Editor

Selbstfahrende Autos sind keine futuristische Idee mehr. Firmen wie Mercedes, BMW und Tesla haben bereits selbstfahrende Funktionen herausgebracht oder werden sie bald herausbringen, die dem Auto die Möglichkeit geben, selbst zu fahren.

Tech-Unternehmen versuchen auch, Pionierarbeit für das selbstfahrende Auto zu leisten. Vor kurzem gab Google bekannt, dass es in diesem Sommer in Kalifornien seinen Prototyp eines fahrerlosen Autos auf Straßen testen wird.

In einem ausführlichen Bericht von BI Intelligence analysieren wir den Markt für selbstfahrende Autos, indem wir den aktuellen Zustand des selbstfahrenden Autos analysieren, und geben eine detaillierte Analyse darüber, wie sich das selbstfahrende Auto in den nächsten fünf Jahren entwickelt Jahre. Unsere eingehende Analyse beschreibt die wirtschaftlichen Auswirkungen, die selbstfahrende Autos haben können, und untersucht die aktuellen Hindernisse für die Markteinführung von selbstfahrenden Autos.

Hier sind einige der wichtigsten Erkenntnisse aus dem Bericht:

  • Selbstfahrende Autos sind keine futuristische Autotechnik. Tatsächlich gibt es bereits Autos mit selbstfahrenden Eigenschaften auf der Straße. Wir definieren das selbstfahrende Auto als jedes Auto mit Merkmalen, die es ermöglichen, den Kurs eines Autos mit eingeschränkter oder keiner Interaktion mit dem Fahrer zu beschleunigen, zu bremsen und zu lenken.
  • Wir teilen das selbstfahrende Auto in zwei verschiedene Typen ein: halbautonom und vollständig autonom. Ein vollständig autonomes Fahrzeug kann von Punkt A nach Punkt B fahren und auf die gesamte Bandbreite von Straßenszenarien treffen, ohne dass der Fahrer eingreifen muss. Diese werden 2019 debütieren.
  • Bis zum Ende des Prognosezeitraums erwarten wir fast 10 Millionen Autos mit einer unserer definierten selbstfahrenden Eigenschaften.
  • Vollautonome Fahrzeuge werden weiter in benutzergesteuerte und fahrerlose Fahrzeuge unterteilt. Aufgrund regulatorischer und versicherungstechnischer Fragen werden benutzergesteuerte vollautonome Autos in den nächsten fünf Jahren auf den Markt kommen, während fahrerlose Autos noch weit entfernt sein werden.
  • Die größten Vorteile selbstfahrender Autos sind, dass sie dazu beitragen, die Straßen sicherer zu machen und das Leben der Menschen zu erleichtern. In Großbritannien schätzt KPMG, dass selbstfahrende Autos zwischen 2,500 und 2014 zu 2030 Todesfällen führen werden.
  • Die Hindernisse für selbstfahrende Autos bleiben jedoch erheblich. Die Kosten müssen gesenkt und die Vorschriften für bestimmte selbstfahrende Fahrzeugmerkmale geklärt werden, bevor die Fahrzeuge bei den Hauptverbrauchern vollständig abheben.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen