Öko-Angst: Kinder, die über den Klimawandel beunruhigt sind

Greta ThunbergYoutube
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Greta Thunberg und ihre erwachsenen Helfer zerstören eine Generation von Jugendlichen, indem sie Angst, Schlaflosigkeit und Albträume über den Klimawandel auslösen. Wahrscheinlich wird niemand jemals für diese Form des Massenmissbrauchs von Kindern zur Rechenschaft gezogen. ⁃ TN Editor

Eine wachsende Zahl von Kindern ist betroffen Öko-Angst - Besorgnis über ökologische Katastrophen - neue Forschungsergebnisse legen nahe.

Um mehr darüber zu erfahren, wie sich Kinder fühlen Klimawechsel, BBC Newsround führte eine Umfrage unter 2,000 Acht- bis 16-Jährigen durch.

Die Umfrage ergab, dass junge Menschen frustriert und besorgt über den Zustand des Planeten sind. 80 Prozent gaben an, dass das Problem des Klimawandels für sie wichtig sei, und mehr als ein Drittel sagte, es sei sehr wichtig.

Fast drei Viertel (73 Prozent) gaben an, dass sie sich derzeit Sorgen um den Zustand des Planeten machen, darunter 22 Prozent, die sagen, sie seien „sehr besorgt“.

Auf die Frage nach ihrer Zukunft gaben fast drei von fünf (58 Prozent) Kindern an, besorgt über die Auswirkungen des Klimawandels auf ihr Leben zu sein. Viele geben zu, dass diese Sorgen häufig auf ungewöhnliche Weise auftreten.

Fast jedes fünfte (19 Prozent) der befragten Kinder gab zu, einen schlechten Traum von der Klimakrise zu haben, während 17 Prozent angaben, dass ihre Schlaf- und Essgewohnheiten von ihren Bedenken beeinflusst wurden.

Bei der Frage nach den Maßnahmen, die Erwachsene zur Lösung des Problems ergreifen, gaben viele Kinder an, dass sie über die erzielten Fortschritte frustriert sind.

Mehr als die Hälfte (59 Prozent) der Teilnehmer gaben an, dass sie nicht glauben, dass ihre Stimmen zum Klimawandel gehört werden, während fast zwei Drittel (64 Prozent) nicht glauben, dass die Machthaber ihnen genug zuhören, wenn sie sprechen darüber.

Darüber hinaus gaben 41 Prozent an, dass sie Erwachsenen nicht vertrauen, um die Herausforderungen des Klimawandels zu bewältigen.

Emma Citron, eine beratende klinische Kinderpsychologin, sagte, dass es jungen Menschen oft schwer fällt, sich mit dem Ausmaß des Problems des Klimawandels und dem oft fehlenden Ansprechen von Regierungen und führenden Politikern der Welt auseinanderzusetzen.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Benutzerbild
2 Kommentar-Threads
0 Thread antwortet
0 Verfolger
Am meisten reagierte Kommentar
Heißester Kommentar-Thread
2 Kommentarautoren
Kiyimba PKMittelweg Neueste Kommentarautoren
Abonnieren
neueste älteste am meisten gestimmt
Benachrichtigung von
Mittelweg
Gast
Mittelweg

Dies ist ein eklatantes Beispiel für ein erbeutetes Bildungssystem und abgelenkte Eltern. Wie es immer ein Ziel der Globalisten war: "Hol sie dir, während sie jung sind."

Kiyimba PK
Gast
Kiyimba PK

Hallo. Danke für diesen Artikel. Ich lese täglich Nachrichten über Technokratie. Ich habe kürzlich das Buch HARD ROAD TO WORLD ORDER gekauft.
Ich denke auch, dass dieses ganze Problem des Klimawandels nicht nur Kindesmissbrauch ist, sondern auch Rebellionen bei jungen Menschen hervorruft oder hervorruft.
Hören Sie einfach zu, wie Greta spricht. Schauen Sie sich das Freitagshaus der Schule an.
Das ist Rebellion.
Ich bin Kiyimba PK in Uganda.